mein-digiport-test.de

Trusty

BIS: Suche und Detail

Ukraine Krise: Hilfsangebote in Paderborn

Beschreibung

Sie möchten hier vor Ort unterstützen? Ob als Dolmetscher*in oder bei der Unterbringung: die Möglichkeiten sind vielfältig. Registrieren Sie sich per Online-Formular (s. Online-Dienstleistung). Die Koordinierungsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten koordiniert das Angebot und wird sich bei Bedarf bei Ihnen melden.

 

Tätigkeit als Dolmetscher*in oder allgemeine Unterstützung

Wenn Sie ehrenamtlich als Dolmetscher*in oder allgemein Unterstützung z. B. durch Begleitung leisten möchten, können Sie sich unter der Rubrik "Onlinedienstleistung" über das Formular bei der Koordinierungsstelle für Flüchtlinge der Stadt Paderborn registrieren oder Sie melden sich unter der E-Mail-Adresse fluechtlinge@paderborn.de

 

Aufnahme von Flüchtlingen sowie Unterbringungs- und Wohnraumangebote in Privathaushalten

Wenn Sie unentgeltlich Personen aus der Ukraine unterbringen möchten, können Sie diese Bereitschaft unter der Rubrik "Onlinedienstleistung" über das Formular an die Koordinierungsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten bzw. über die E-Mail-Adresse fluechtlinge@paderborn.de melden. An dieser Stelle möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass diese Angebote nur in Notfällen genutzt werden, da prinzipiell das Sozialamt für die Unterbringung Geflüchteter in Übergangswohnheimen (Flüchtlingsunterkünften) zuständig ist.

Wenn Sie Wohnraum zu vermieten haben, dann wenden Sie sich bitte an das Projekt Türöffner (tueroeffner@paderborn.de / 05251 88-119975). Wichtig ist hierbei, dass es lediglich um eine Vermittlung in private Mietverhältnisse handelt, es erfolgt keine Anmietung durch die Stadt Paderborn. Weitere Infos zum Projekt finden Sie unter der Rubrik "Downloads".


Wenn Sie Vertriebene aus der Ukraine aufnehmen und unterbringen, vereinbaren Sie bitte direkt einen Termin zur Anmeldung beim Einwohneramt per E-Mail an einwohneramt@paderborn.de oder unter 05251 88 0 (Stichwort „Anmeldung Ukraine“).

 

Sprung zur Icon Legende. Dez. IV - Hilfsangebote Ukraine Krise

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich
  • - Kostenpflichtig
Sprung zur den Onlinedienstleistungen
Ukraine Krise: Hilfsangebote in Paderborn

Internetauftritt der Koordinierungsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten

Flucht, Flüchtling, Flüchtlinge, KOST, Przemysl, Spende, Spenden, Aufnahme, Unterkunft, Vertriebene https://mein-digiport-test.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/443785/show
Koordinierungsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten der Stadt Paderborn (KOST)
Am Hoppenhof 33 33104 Paderborn

Zentrale E-Mail-Adresse Flüchtlingskoordination

fluechtlinge@paderborn.de

Frau

Kopp

Leitung Flüchtlingskoordination

C3.09

+49 5251 88-11358

Frau

Hartmann-Talhof

C3.07

+49 5251 88-119974

Frau

Leimbach

C3.10

+49 5251 88-119975

Frau

Bröckling

C3.10

+49 5251 88-12574

Frau

Bause

C3.07

+49 5251 88-11359

Frau

Wippermann

C3.07

+49 5251 88-12575

Frau

Kilicaslan

K1.07

+49 5251 88-10149

Frau

Süzer

C3.08

+49 5251 88-118992